Wahlhandlung

Die Wahlhandlung beginnt um 8 Uhr mit der Eröffnung durch die Wahlvorstehenden und endet um 18 Uhr, nachdem die Wahlvorstehenden die Wahlhandlung für beendet erklären. Während der Wahlhandlung dürfen die Wahlberechtigten ihre Stimmen abgeben. Wahlberechtigte, die sich vor 18 Uhr im Wahlraum aufgehalten haben, sind dann noch zur Stimmabgabe berechtigt.

 


 

Diese Wahlplattform sowie der darin enthaltene Schulungsfilm ist ein eigeninitiiertes, interkommunales Gemeinschaftsprojekt der nachfolgenden Städte