Wahlkabine

Die Wahlkabinen stehen im Wahlraum auf einem Tisch und müssen so positioniert sein, dass die Wählenden ihre Stimmen unbeobachtet abgeben kann können. Der Wahlvorstand muss von seinem Tisch aus die Wahlkabinen im Blick haben können. Die Wahlkabine muss einzeln betreten werden und es dürfen keine Bildaufnahmen gemacht werden (siehe Wahlgeheimnis). Der Wahlvorstand hat die Kabine regelmäßig auf unerlaubte Wahlwerbung zu kontrollieren (siehe Bannmeile).


 

Diese Wahlplattform sowie der darin enthaltene Schulungsfilm ist ein eigeninitiiertes, interkommunales Gemeinschaftsprojekt der nachfolgenden Städte